Leistungen

Fachgebiete: Vermögensübergabe, Vermögenserhalt, Vermögensschutz

  • Mediation / mediative Kommunikation bei Unternehmensnachfolge 
  • Problematiken der Kommunikation bei familiengeführten Unternehmen und bei externen Nachfolgern
  • Kommunikation bei Restrukturierungsthemen
  • Generationenthemen, Immobilien

 

Mediation nach liechtensteinischem Zivilrechtsmediationsgesetz (ZMG).

Art. 2 Absatz 1: Im Sinne dieses Gesetzes bedeutet:

a) "Mediation": eine auf Freiwilligkeit der Parteien beruhende Tätigkeit, bei der ein fachlich ausgebildeter, neutraler bzw. allparteilicher Vermittler (Mediator) mit anerkannten Methoden die Kommunikation zwischen den Parteien systematisch mit dem Ziel fördert, eine von den Parteien selbst verantwortete Lösung ihres Konfliktes zu ermöglichen;

b) "Mediation in Zivilrechtssachen": Mediation zur Lösung von Konflikten, zu deren Entscheidung an sich die ordentlichen Zivilgerichte zuständig sind.

 

Informationsgespräch - kostenlos

Dauer: ca. 45  Minuten Termin vereinbaren

Mögliche Varianten: Telefon, Zoom oder direkt im Büro (Landstrasse 123, 9495 Triesen, Liechtenstein)

 

Weiterer Ablauf:

Im Durchschnitt dauert eine Mediation 3 - 6 Monate, je nach Thema und Anzahl der Beteiligten.

- Eine Sitzung dauert ca. 2 Stunden (auch individuelle Vereinbarungen +/- möglich).

- Individuell wöchentlich, alle 2 oder 3 Wochen möglich

Mögliche Varianten: Zoom, direkt im Büro oder in der Boja 19 

Wo

Triesen: www.business.li

Praktisch, einfach und unkompliziert, direkt an der Hauptstraße gelegen und gut zu erreichen. In den Büroräumlichkeiten und Besprechungsräumen vor Ort gibt es genügend Platz für klare Lösungsfindungen.

Eschen: www.boja19.li

Eine grüne Oase, direkt in der Natur gelegen, mit verschiedenen Räumlichkeiten und genügend Ruhe und Platz für kreative Pausen. Das Ambiente im Grünen schafft einen Mehrwert für alle.